Özgürlük için bağış yap.
← Zurück

Klima

Klima ist nicht nur Fridays for Future. Es ist auch shoppen, Burger essen und in den Urlaub fahren. Es ist ein Thema, das uns alle betrifft. Was der Klimawandel ist und warum er jeden Teil unseres Alltags beeinflusst, erfahrt ihr in dieser Podcast-Serie. Wir diskutieren über die großen und kleinen Fragen – wie der Klimawandel auch bei uns eine Gefahr darstellt, welche Second-Hand-Läden die coolsten Klamotten haben und am aller wichtigsten: Was wir tun können, um unser Klima zu schützen.

Kohlebeteiligung in NRW

Viele Kommunen werden als ,,grün” betitelt und genau das brauchen wir in Zeiten der Klimakrise! Doch was ist, wenn die Städte ihre Versprechen nicht einhalten? Katharina Huth hat in Rahmen eines Crowd-Projektes mit vielen anderen jungen Leuten über die passive Kohlebeteiligung in NRW recherchiert und erzählt in diesem Podcast Helene Oelerich wie das alles abgelaufen ist.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Kuscheln oder quälen - Tierversuche mit Mäusen, Hasen und Hunden

Mäuse, Hamster, Hasen und Hunde. Einerseits sind das Tiere, die wir gerne zuhause haben, die wir streicheln. Andererseits werden diese Tiere für Tests benutzt - zum Beispiel, um zu checken, wir verträglich der neue Lidschatten ist. Salon5-Reporterin Helene spricht in diesem Podcast über Tierversuche. Sie erklärt, warum diese gemacht werden, welche Gesetzeslücken es gibt und welche Alternativen genutzt werden könnten.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Darum sind Bäume wichtig - und sollten nicht einfach gefällt werden

Salon5-Reporterin Anna redet in ihrem neuen Podcast über die Wichtigkeit von Bäumen im eigenen Garten, warum man es vermeiden sollte, sie ohne wichtigen Grund zu fällen und was man seinen Nachbarn und/oder Freunden sagen kann, falls sie das vorhaben.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Wie der Wasserstoff mit dem Klimawandel zusammenhängt

Erfüllt Wasserstoff die Hoffnung auf einen sauberen Energieträger oder ist es eine viel zu groß aufgepumpte Hoffnung auf einen vermeintlichen sauberen Energieträger? In diesem Podcast erfahrt ihr, dass auch der Wasserstoff einen großen Einfluss auf den Klimawandel hat. Um dem Kollegengespräch zwischen Salon5-Reporterin Anna und der CORRECTIV-Journalistin Annika Jores Gesellschaft zu leisten, müsst ihr auf Play drücken…

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Unterwegs im Ruhrgebiet: Interview mit dem VRR

Habt ihr auch schon mal eine Bahn nicht bekommen, weil der Anschluss nicht passte oder viel zu viel für eure Ticket bezahlt? Die Salon5-Reporterinnen Filippa und Marie haben mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gesprochen und unter anderem gefragt, warum das Schokoticket immer teurer wird, was in der Zukunft geplant ist und wie es momentan mit Corona läuft.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Interview mit Dunja Hayali

Mit Menschen in den Dialog treten, die anderer Meinung sind, verstehen wollen, ohne Verständnis zu haben: Das macht die Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali jeden Tag. „Für den Austausch mit Menschen, die anderer Meinung sind, bin ich sehr dankbar. Dadurch lerne ich sehr viel“, sagt Dunja im Gespräch mit Reporter Semih. Die beiden sprechen über die Frage, warum es Journalismus für eine demokratische Gesellschaft braucht, warum wir wieder lernen müssen, aufeinander zuzugehen anstatt die Fronten weiter aufzubauen und was junge Menschen tun können, um an der Gesellschaft mitzuwirken. Hört rein in ein Gespräch zwischen Semih und Dunja, die über den Hass und die Anfeindungen sprechen, mit denen sich die Journalistin in ihrem Beruf und in den sozialen Medien tagtäglich konfrontiert sieht und den Leitgedanken, nach dem Dunja lebt und arbeitet: „Nur wer sich bewegt, kann etwas bewegen."

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Zwischen Büchern und Mikrofonen

Eins haben Moderatorin Mona Ameziane und Reporterin Anna Schalk gemeinsam: Sie lieben Bücher. In ihrer Radioshow bei 1Live spricht Mona mit Autor:innen über die von ihnen geschriebenen Geschichten und was sich dahinter verbirgt. In der letzten Zeit hat Mona, die für die Jugendsendung „Neuneinhalb“ auch vor der Kamera steht, in ihrem Beruf immer häufiger das Thema Klimawandel behandelt. Sie ist der Meinung: Die Bekämpfung der Klimakrise ist die wichtigste Herausforderung unserer Zeit. Studio K Reporterin Anna sieht das auch so: Wie guter Klimajournalismus gelingt, welche nachhaltigen Bücher es gibt und was Mona an ihrem Beruf am meisten zu schätzen weiß, erfahrt ihr im Podcast.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

„Kleine Gase – große Wirkung“

Was ist Fakt beim Thema Klimawandel? Was sind Ursachen und Folgen? Welchen Einfluss hat die globale Erwärmung auf unser Leben? Christian Serrer und David Nelles studieren beide Wirtschaftswissenschaften und haben einen Bestseller über den Klimawandel geschrieben, für den sie mit über 100 Wissenschaftler:innen sprachen. In ihrem Workshop erklären die beiden Studenten leicht verständlich den Stand der Wissenschaft zum Klimawandel. Denn Wissen ist auch immer ein Schutzschild gegen Falschinformationen.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Behind The Scenes of Stdudio K

Reporter Nico Cleven ist Teil der Jugend-Klimaredaktion Studio K. In drei intensiven Monaten hat er sich zum Reporter und Festivalblogger ausbilden lassen. In zahlreichen Workshops hat er alles wichtige zu den Themen Journalismus und Klima gelernt. Seine Meinung, dass die Klimakrise dringend bekämpft werden muss und der Klimaschutz eine der wichtigsten Aufgabe der Gesellschaft ist, hat er nach den vielen Vorträgen weiter gekräftigt. Im Podcast interviewt er Charlotte Köhler, die das Studio K leitet. Die zwei sprechen die Entwicklung des Journalismus, Instagram, Klimaschutz im Alltag und was euch alles noch im Studio K erwartet.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Behind The Scenes of Stdudio K

Reporter Nico Cleven ist Teil der Jugend-Klimaredaktion Studio K. In drei intensiven Monaten hat er sich zum Reporter und Festivalblogger ausbilden lassen. In zahlreichen Workshops hat er alles wichtige zu den Themen Journalismus und Klima gelernt. Seine Meinung, dass die Klimakrise dringend bekämpft werden muss und der Klimaschutz eine der wichtigsten Aufgabe der Gesellschaft ist, hat er nach den vielen Vorträgen weiter gekräftigt. Im Podcast interviewt er Charlotte Köhler, die das Studio K leitet. Die zwei sprechen die Entwicklung des Journalismus, Instagram, Klimaschutz im Alltag und was euch alles noch im Studio K erwartet.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Minimalistin und Influencerin – geht das?

Laura Mitulla ist Instagram-Expertin: Mit ihrem Blog "The OGNC" und auf ihrem eignen Instagram Account macht sie auf die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Minimalismus aufmerksam. Doch Laura ist sich den Gefahren, die Social Media mit sich bringt, bewusst. In ihrem Workshop spricht sie über Schleichwerbung, Algorithmen und Fake News. Als Influencerin weiß sie, was hinter den Kulissen der Plattform passiert und worauf man achten muss. Den ganzen Workshop könnt ihr jetzt als Podcast anhören!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Initiative zeigen für die Nachhaltigkeit

Du willst nicht länger tatenlos dabei zusehen, wie sich der Klimawandel immer weiter verschlechtert? Gut so! Tim Schwermer, vom Projekt „Mehrwertkonsum“ der Verbraucherzentrale NRW erklärt dir, welche Möglichkeiten es gibt, sich für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz einzusetzen. Erfahre im Podcast, wie wichtig gemeinnütziges Engagement für unsere Gesellschaft ist und welche Initiativen und Möglichkeiten es auch in deiner direkten Umgebung gibt!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Die Schattenseite von Social Media

Laura Mitulla ist Instagram-Expertin: Mit ihrem Blogazine "The OGNC" und auf ihrem eignen Instagram Account macht sie auf die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Minimalismus aufmerksam. Doch Laura ist sich den Gefahren, die Social Media mit sich bringt, bewusst. In ihrem Workshop spricht sie über Schleichwerbung, Algorithmen und Fake News. Als Influencerin weiß sie, was hinter den Kulissen der Plattform passiert und worauf man achten muss. Den ganzen Workshop könnt ihr jetzt als Podcast anhören!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Mit dieser Plattform kannst du das Klima verbessern!

Katarina erklärt uns, was man mit der Netzwerkplattform Klima.Community tun kann. Die Plattform wurde für das Ruhrgebiet entwickelt und bietet vieles an. Die Plattform ist ein offenes Verzeichnis für alle Initiativen und Experten, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit, Mobilität und Umweltschutz befassen. Außerdem spricht Kati über die Recherche Verkehrswende!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Wie Checker Tobi Klein und Groß die Welt erklärt!

Normalerweise ist Tobias Krell, den die meisten vermutlich als Checker Tobi kennen, derjenige, der den Rätseln unseres Lebens auf den Grund geht und dabei seine berühmten Checker-Fragen stellt. In dem Workshop, den er für unsere Reporter:innen gehalten hat, wurden dieses Mal ihm die Fragen gestellt. Der erfolgreiche TV-Moderator zeigte uns, worauf man achten muss, wenn man vor der Kamera steht. Er zeigte uns außerdem exklusive Einblicke in die Anfänge seiner Karriere und verriet seine besten Tipps, um Moderator:in zu werden. Den ganzen Workshop gibt es hier nun auch als Podcast!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Von 0 auf 500.000!

Für unsere Reporter:innen hat der Youtuber Klengan einen Workshop gehalten, in dem er davon erzählt hat, wie er seinen Kanal, der nun fast eine halbe Millionen Abonnenten hat, aufbaute und wie eine Karriere in den Sozialen Medien funktioniert. Im Anschluss interviewte Reporter Erik den Youtuber, der eigentlich Timon heißt. Im Podcast sprechen die beiden über die vielseitigen Möglichkeiten, sich kreativ in Bild, Video und Ton auszutoben und wie man seine Reichweite für wichtige Themen nutzen kann.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Weil es keinen Planeten B gibt!

Carla Reemtsma ist Pressesprecherin von Fridays for Future – und eines der bekanntesten Gesichter zum Thema Klimaschutz in den Medien. Die Aktivistin diskutiert in TV-Runden mit Politiker:innen, Konzernchef:innen und Wissenschaftler:innen. Jugendreporterin Lotte hat die Aktivistin interviewt: Wie entstand ihr Engagement für die Umwelt? Warum reicht es nicht aus, dass Deutschland erst 2050 klimaneutral sein will? Carla beschreibt interessante Zusammenhänge und erklärt, warum der Kohleausstieg früher als heute geplant erforderlich ist. Wie und wo ihr euch persönlich engagieren könnt und welche Dinge des täglichen Lebens ihr ab morgen zu Gunsten des Klimas umstellen solltet, hört ihr im Interview.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Klimaschutz in drei Generationen

Unser Reporter Luca hat sich für seinen ersten Podcast zwei ganz besondere Gäste eingeladen: Mit seiner Mutter und seiner Oma spricht er über Klimaschutz und Mülltrennung. Ein Gespräch über vergangene Reisen nach Kuba, die Frage, wie sich der Klimaschutz zwischen den Ländern und Generationen unterscheidet und den Kampf darum, wer den abendlichen Gang zur Biotonne machen muss. Lucas Mama erklärt, dass es große Unterschiede macht, ob man den Müll trennt und wie man es tut: "Einige falten die Saftpappe, ich schmeiße sie einfach weg und dann gibt es noch Oma – die macht Origami daraus." Schaltet ein in den spannenden Podcast von Lucas Familie, die ehrlich darüber sprechen, wo sie versuchen, auf das Klima zu achten, welche Träume sie für den Umweltschutz aufgegeben haben, worauf sie nicht verzichten wollen und was sie bei ihren Reisen nach Kuba erlebt haben.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

So wirkt sich dein Konsum auf das Klima aus!

Warum macht es für das Klima einen Unterschied, in welchem Laden ich meine Kleidung kaufe und wie weit ist meine Jeans gereist, bevor sie bei mir im Schrank landet? Unser Reporter Lennart ging diesen Fragen auf den Grund und traf sich mit Vanessa Burneleit vom NABU. Vanessa ist eine echte Expertin darin, möglichst nachhaltig zu leben und das ohne auf leckeres Essen, ein Smartphone und schicke Klamotten verzichten zu müssen. Begleite Lennart und Vanessa in diesem Podcast bei ihrem Weg durch die Essener Innenstadt – zwischen Schnäppchen und Second Hand Läden!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Klimakatastrophe vor der Haustür

Wenn wir Klimawandel hören, denken wir oft nur an Bilder die ganz weit weg sind – an schmelzende Gletscher oder den brennenden Amazonas. Dass sich die Natur direkt vor unserer Haustür ändert, vergessen wir ganz schnell. Thomas Kämmerling vom RVR Ruhr Grün hat unserer Jugendreporterin Filippa erklärt, wie ein kleiner Käfer es geschafft hat ganze Waldflächen zu zerstören und was getan werden kann, um unseren Wald zu retten. Hört euch den Podcast an und kommt mit auf eine Reise durch den Hagener Wald.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Kicken fürs Klima

Paul spricht in seinen Podcasts für gewöhnlich über sein Lieblingsthema – Fußball. Seine Gäste Patrick und Leon teilen dieselbe Leidenschaft, jedoch mit einem Zusatz: Sie engagieren sich auf und um den Platz für den Umweltschutz. Mit ihrer Organisation “Bochumbolzt” wollen sie jungen Menschen den Zugang zum Thema Klima auf sportliche Weise ermöglichen. Wie sich Fußball und Klimaschutz verbinden lassen und warum Sport als Vermittler funktioniert, besprechen die drei in unserer neuen Klima-Folge.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Was macht eine Klimamanagerin?

Salon5 Reporterin Annika hat mit Katrin Knur gesprochen – sie ist die Klimamanagerin der Stadt Bottrop. Katrin erklärt, was sie in ihrem Job alles zu tun hat und warum sie besonders auf die Zusammenarbeit mit jungen Menschen setzt. Katrin, die in Duisburg groß geworden ist, erzählt, wie sie ihre Leidenschaft für den Klimaschutz entdeckt hat und was in Bottrop noch alles so möglich ist...

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Umweltschutz mit jedem Schluck

"Stell dir vor, du könntest die Welt retten, indem du faul bist und Geld sparst" – über den Slogan stieß Jugendreporter Lennart bei seiner Recherche zu der Organisation tip:tap und ihrem Projekt "Wasserwende". Klingt erstmal gut, doch wie soll das funktionieren? Dem ging Lennart in seinem Interview mit Alexandra Jaik auf den Grund und klärte die Fragen: Was hat Trinkwasser mit dem Klima zu tun und wieso bedeutet Leitungswasser trinken, die Umwelt zu schützen?

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Klimawandel, wer?

Ihr versteht nicht, was das die ganze Zeit mit dem Klima soll? Efekan hat sich für sein erstes Interview für die Klimaredaktion "Studio K" überlegt, nochmal ganz von vorne anzufangen und ein paar Basics für euch zu klären. Begriffe, die in den Nachrichten und auf Instagram immer wieder zu hören sind - bei denen man sich aber nicht sicher ist, was sie genau bedeuten. Dafür hat er mit Holger Voigt von Geoscopia gesprochen.  Nach seinem Interview war Efekan schockiert - warum, hört ihr im Podcast!

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Von Banken und Bienen

Annika und Julia haben sich auf der Fair Friends Messe in Dortmund, der größten Nachhhaltigkeitsmesse Deutschlands, umgeschaut und mehr über Slow Fashion, nachhaltige Banken und Unverpackt-Läden erfahren. Warum Bienen geschützt werden müssen, wie man sein eigenes umweltfreundliches Deo herstellen kann und wie lecker nachhaltiges Eis ist, erzählen euch die beiden im neuen Podcast.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

So kannst du ganz einfach klimafreundlich leben!

Du willst etwas fürs Klima tun, aber du weißt nicht was? Salon5 Reporterin Zainab gibt in diesem Podcast ganz einfache Tipps, wie du ganz einfach im Alltag klimafreundlicher leben kannst - und das mit wenig Aufwand und wenig Geld.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

25 Jugendliche gesucht! Bewirb Dich jetzt

Charlotte baut im Salon5 das StudioK. Dazu suchen wir gemeinsam mit dem RVR 25 Jugendliche, die wir über drei Monate im Salon5 ausbilden. Ihr könnt euch jetzt bewerben. Charlotte ist neu im Team von Salon5. In diesem Podcast spricht sie mit Hüda über die anstehenden Wochen und gibt einen Einblick, was die Jugendlichen erwartet.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Vegan und Vegetarisch: Stimmen die Klischees?

Welche Vorurteile gegen die vegane und gegen die vegetarische Ernährung gibt es? Filippa spricht mit Miriam und Charlotte über Vorurteile. Stimmen sie wirklich oder sind es bloß Klischees? Miriam und Charlotte beantworten euch, warum sie sich vegan und vegetarisch ernähren und welche Vor-und Nachteile sie daraus gezogen haben.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021

Nachhaltig bluten!

Jeden Monat aufs Neue produzieren Frauen und Mädchen mit Tampons und Binden durch ihre Periode viel Müll. Da die Periode als natürlicher Prozess nicht aufgehalten werden kann, haben sich Hersteller Alternativen überlegt. Annika Wilk erzählt euch in diesem Podcast, welche coolen und nachhaltigen Periodenprodukte es zur Zeit auf dem Markt gibt und wie man sie anwendet.

► Jetzt Hören correctiv.org 2021
facebook-squaretwitteryoutube-playinstagram